Wettbewerbsrecht

Abmahnungen im geschäftlichen Verkehr sind belastend und treffen heutzutage fast jeden Selbstständigen bzw. beinahe jedes Unternehmen.

Gerade Verstöße gegen das TMG (z.B. Impressumspflicht für Website, Facebook, Google+, etc.), Werbemails (SPAM), Behinderung von Mitbewerbern, Verunglimpfung und Herabsetzung von Mitbewerbern, vergleichende Werbung, Teilnahmebedingungen für Preisausschreiben, Verschleierung des Werbecharakters, Irreführung und sonstige unzumutbaren Belästigungen werden täglich zahllose Abmahnungen ausgesprochen.

Zweifellos ist die Abmahnmaschinerie in diesem Bereich in den letzten Jahren stark gewachsen und birgt viele Risiken und Gefahren.

Ein nachhaltiges Auftreten am Markt bedarf daher einer rechtlichen Überprüfung Ihres Unternehmens, um Abmahnungen und einstweiligen Verfügungen vorzubeugen. Auf den folgenden Seiten haben wir Ihnen Informationen zusammengestellt, damit Sie sich ein Bild von den derzeit wichtigsten wettbewerbsrechtlichen Eigenheiten machen können.

So können Sie sich über die Einführung ins Wettbewerbsrecht in aller Kürze mit dem Wesen des UWG vertraut machen.

Sodann bieten wir Ihnen grundlegende Informationen zum Thema SPAM/Werbemails, Impressumspflichten und das sog. Screen Scraping an. Informationen zu Abmahnungen im Datenschutzrecht und allgemeine Informationen zum Thema Abmahnung runden unseren Service ab.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen können, sofern Bedarf besteht.

Florestan Goedings, LL.M.
Rechtsanwalt und Mediator

Flemingstr. 11
D- 10557 Berlin

Kontakt

Tel.: +49 (0) 30/ 91 68 36 62

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen